© 2017 Fliederhof e.V.

Unser Fliederhof

Eltern

Ohne Eltern geht es nicht – das heißt bei uns im Fliederhof nicht, dass es nur um´s Backen oder Putzen geht. Wir verstehen den Fliederhof als Gemeinschaft aller, die mit uns ihren Alltag leben. Zusammen leben heißt vertrauen – und so ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Mitarbeitern und Eltern die Basis für eine sinnvolle pädagogische Arbeit.

 

Deshalb bieten wir allen Eltern regelmäßig einen Einblick in unseren Alltag. Der Austausch bei Elterngesprächen und auf Elternabenden, sowie gemeinsame Feste ermöglichen nicht nur eine größtmögliche Transparenz, sondern schaffen auch eine wertvolle Atmosphäre im gesamten Kindergarten.

 

Die Fliederhof-Eltern engagieren sich tatkräftig in den verschiedensten Arbeitskreisen. Von der Instandhaltung und Pflege der Räume, bis zur Öffentlichkeits- und Gartenarbeit: Vieles entsteht erst durch die besondere ehrenamtliche Hilfe unserer Eltern. Das kommt nicht nur unseren Kindern, sondern der ganzen Gemeinschaft zu Gute.

 

Jede Gruppe entsendet zwei Elternvertreter in die Elternversammlung, die übergeordnete Fragen berät und die Interessen der Eltern aller Gruppen vertritt. Sie werden einmal jährlich neu gewählt.

 

Und Kuchen gebacken werden darf natürlich auch.